Datenschutzbedingungen

Einleitung

Willkommen zur Datenschutzrichtlinie der Apps und Angebote der Firma BENEFACTO GmbH (folgend: „BENEFACTO“, „Wir“, „Anbieter“, „das Angebot“ oder „App bzw. Apps“). Wir messen dem Schutz der Daten und Privatsphäre unserer Nutzer bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten einen außerordentlich hohen Stellenwert bei und berücksichtigen das in vollem Umfang bei allen angebotenen Diensten und Leistungen und beachten dabei die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Dienste, die auf den von BENEFACTO betriebenen Webseiten, Mobilanwendungen („Mobile-Apps“) und Portalen von BENEFACTO („Website“ oder „Mobile-App“) angeboten werden.

Bei der möglicherweise bestehenden Verlinkung auf Webseiten anderen Anbieter gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter, nicht diese Datenschutzbestimmungen von BENEFACTO.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie als Nutzer über die von uns ggf. erfolgende Datenerhebung und Verwendung dieser erhobenen Daten.

Mit der Nutzung unseres Angebotes und unserer Dienste willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der nachfolgenden Regelungen unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze ein.

Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe unter Ziff. 10) und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen, sofern die Verarbeitung und Nutzung der Daten nicht zu Zwecken der Vertragsabwicklung benötigt werden. BENEFACTO löscht die Daten im Übrigen dann, wenn etwaige gesetzliche Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind, Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben oder eine weitere Speicherung nicht mehr notwendig ist, um den ursprünglich verfolgten (Vertrags-) Zweck zu erfüllen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) ist die

BENEFACTO GmbH
Scanbox #02641
Ehrenbergstr. 16a
10245 Berlin
Deutschland

Die genauen Daten über BENEFACTO finden Sie im Impressum.

Bei Fragen zu Ihren Daten und dem Datenschutz wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer und die übrigen Daten, die Sie BENEFACTO bei Ihrer Registrierung mitteilen. Daten, die beim Besuch der Webseite oder der Nutzung der Mobile-App erhoben werden, aber nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogene Daten.

2. Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten über den Account

  1. Sind Sie ein registrierter Nutzer, erfolgt mit jedem Zugriff durch Sie auf unsere Website, unserer Mobile-App und bei jedem Abruf einer Datei grundsätzlich die Übermittlung der Zugriffsdaten über diesen Vorgang an unsere Server und die Speicherung dieser Daten in einer Protokolldatei (unter anderem: Internet-Protokoll, IP-Adresse, URL der verweisenden Website von der aus die Datei angefordert wurde, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Browsertyp und Betriebssystem, die von Ihnen besuchte Seite, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus, Dauer und Häufigkeit der Nutzung).
  2. Diese Daten werden bereits bei der Erstellung Ihres Accounts erhoben und gespeichert, was auch durch einen automatisierten Import von anderen Plattformen (z. B. Facebook, Twitter) erfolgen kann, allerdings nur nach ausdrücklicher Zustimmung durch Sie. Sollte in der Mobile-App selbst keine Möglichkeit bestehen, Ihre Profildaten einzusehen und zu bearbeiten (z.B. auf einer User-Profil-Seite), dann erhalten Sie Auskünfte zu Ihren Daten auf Anforderung über das Kontaktformular.
  3. Darüber hinaus erfährt, erfasst und nutzt BENEFACTO grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten, die von Ihnen bei der Nutzung der Website und/oder der Mobile-App im Rahmen Ihrer Anmeldung bzw. Registrierung und ggf. bei der Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Diensten mitgeteilt werden. Gesetzliche Auflagen können es erforderlich machen, die von Ihnen angegeben Daten mittels geeigneter technischer Maßnahmen zu überprüfen, zum Beispiel durch den Vergleich des eingegeben Wohnorts mit dem Ort der Benutzung (durch IP-Lokalisierung oder per – von Ihnen vorab gestattetem – Zugriff auf Ihre GPS Daten). Bei der Anmeldung und der Registrierung als Nutzer wird von Ihnen unter anderem die Angabe einer Emailadresse, ggfs. eines Benutzernamens, Angaben zu Ihrem festen Wohnort (Land und Bundesstaat) und ein Passwort verlangt. Das Passwort wird in verschlüsselter Form, die zu keiner Zeit einen Rückschluss auf das tatsächliche Passwort erlaubt, gespeichert.
    Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der Erstellung Ihres Nutzernamens keine persönlichen Angaben und/oder Details zu verwenden, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen.
  4. Wir speichern Daten, die sich auf die Benutzung der App, Ihr Klima-beeinflussendes Verhalten und Ihre erworbenen Kompensationen beziehen, z. B. Menge emittiertes CO2, Platzierungen in Bestenlisten und veröffentlichen diese Daten im Rahmen der App online und auf Social-Media-Plattformen. Die Veröffentlichung erfolgt stets anonymisiert oder mit verkürzten Klarnamen – außer Sie nehmen die Veröffentlichung selbst vor (z.B. bei einem Social-Media-Post) oder Sie haben uns vorab die Zustimmung erteilt. Transaktions-, Klima- und persönliche Daten können von uns zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Zwecke der Optimierung unserer Angebote verwendet werden. Eine Weitergabe der Rohdaten kann zum Zwecke der Forschung und der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit anerkannten Institutionen (z.B. Umweltbehörden, Datenbanken staatlicher bzw. internationaler Organisationen oder Universitäten – jeweils mit dem expliziten Zweck zur und der Begrenzung auf Wissenschaft und Forschung im Bereich Klima und Umwelt) erfolgen, allerdings nur nachdem alle personenbezogenen Angaben anonymisiert wurden. Zudem können wir zusammengefasste und nicht mehr auf einzelne Nutzer zurückführbare Informationen veröffentlichen.
Aus diesen Daten können Statistiken generiert werden, die BENEFACTO helfen sollen, die angebotenen Leistungen auf Ihre Bedürfnisse hin anzupassen. Eine personenbezogene Verwendung erfolgt dabei nicht, sondern es findet lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze statt.
  5. Bei der Ausführung des abgeschlossenen Lizenzvertrages, insbesondere im Rahmen der von Ihnen gewählten kostenpflichtigen Leistungen, Bestellungen und/oder Dienste, kann die Eingabe von weiteren Daten, wie z.B. vollständiger Name, Adresse, die Kontoverbindung, Kreditkartennummern usw. erforderlich werden. Auch für die Bearbeitung Ihrer ggf. gestellten Anfragen oder zu Ihrer Betreuung kann es gelegentlich notwendig sein oder werden, Sie nach persönlichen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu fragen. BENEFACTO wird diese Daten vertraulich und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandeln. BENEFACTO wird derartige Informationen grundsätzlich nicht ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergeben, es sei denn dies ist für die Ausführung und Abwicklung des Vertrages, zur Bearbeitung Ihrer ggf. gestellten Anfrage oder für Ihre Betreuung notwendig und nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zulässig.
  6. BENEFACTO weist Sie hiermit darauf hin, dass Bestands-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten im Rahmen des §§ 14, 15 TMG bzw. des § 28 BDSG erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Erfüllung des Vertrages und für Zwecke der Abrechnung für von Ihnen bezogenen entgeltlichen Leistungen erforderlich ist.
  7. Um die Einhaltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen zu gewährleisten, behält sich BENEFACTO vor, IP-Adressen und Logfiles über einen Zeitraum von 30 Tagen nach Besuchen der Website zu speichern, um etwaigen Missbrauchsfällen vorbeugen zu können, solche aufklären zu können und die Daten zu diesem Zweck im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergeben zu können. Nach Fristablauf werden die Logfiles anonymisiert (z.B. durch Entfernung oder Verkürzung der gespeicherten IP-Adressen) oder vollständig gelöscht, es sei denn, es bestehen zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder es sind konkrete Strafverfolgungs- und Missbrauchsermittlungsverfahren anhängig.
  8. BENEFACTO kann von sich aus oder auf Ihren Wunsch hin unvollständige, fehlerhafte und/oder veraltete persönliche Daten vervollständigen, berichtigen oder löschen, die von BENEFACTO im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website oder der Apps gespeichert werden.

3. Klima- und Verhaltensdaten

Wir erheben im Rahmen unserer Dienstleistungen Daten über Ihr alltägliches Verhalten, sofern es in Zusammenhang mit der Emission von Klima- bzw. Umweltschädlichen Substanzen steht oder sofern durch das Verhalten nachvollziehbarer und quantifizierbarer Schaden an der Umwelt entsteht. Diese Daten basieren überwiegend auf Ihren freiwilligen Angaben, können aber auch durch Sensoren (z.B. in Ihrem Smartphone) automatisch generiert werden.

Verhaltensdaten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers weder geteilt noch weiter gegeben, außer zum Zwecke der Forschung im Bereich Umwelt- und Klimaschutz. Lediglich abstrahierte Zusammenfassungen ohne persönlichen Bezug können öffentlich gemacht werden (z.B.: „der durchschnittliche CarbonHero Nutzer emittiert 15% weniger als ein Durchschnittsbürger“).

4. Newsletter / Informationen

Während der Registrierung oder bei der Anmeldung zum Newsletter haben Sie sich damit einverstanden (eingewilligt) erklärt, regelmäßig per E-Mail, über Social-Media-Plattformen oder Nachrichten-Messenger (z. B. WhatsApp) Informationen zum Angebot (z.B. Informationen über Updates, Wartungsarbeiten usw.), sowie einen Newsletter mit aktuellen Informationen zu CarbonHero und/oder neuen Diensten oder über allgemeine Klima- bzw. Umweltschutz-Informationen etc. zu erhalten.

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse, über Social-Media-Plattformen oder Nachrichten-Messenger für den Erhalt von Informationen zum Angebot und des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen). Darüber hinaus besteht jederzeit die Möglichkeit sich über einen gesonderten Link direkt in den Informationen zum Angebot bzw. im Newsletter von dem weiteren Erhalt abzumelden.

5. Werbung

In Newslettern, Social Posts sowie in der App selbst kann Werbung platziert werden, ohne dass dabei Ihre persönlichen Daten an Dritte (Werbetreibende) weitergegeben werden. Es ist dabei aber zulässig, dass wir Sie einer bestimmten Zielgruppe zuordnen, damit Werbung passend nach Zielgruppen mit entsprechenden Inhalten platziert werden kann, ohne dass dabei Nutzerinformationen transparent gemacht werden.

6. Freundeskreis / Freundschaftsanfragen

Ihnen ist bewusst, dass es in dem von Ihnen gewählten Freundeskreis (sofern die App eine entsprechende Funktion anbietet) innerhalb der App und/oder unserer Angebote zu weitreichenden Sichtbarkeit persönlicher Informationen kommt. Sie sind dafür selbst verantwortlich, da Sie jeder Freundschaftsanfrage zustimmen müssen, bevor die andere Person Einblick in diese Informationen (z. B. Ihr Geschlecht, Vorname, Bundesland, Wohnort) erhält.

7. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf Ihrem Endgerät spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie die Website nutzen. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

8. Plug-Ins

Unsere App, unsere Dienste und Webseiten verwenden Plug-Ins, kleine Softwareprogramme, die im Folgenden dargestellt werden:

  1. Facebook
    Unsere App und unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Das ist z.B. der Like-Button oder die Einladen-Funktion. Plug-Ins erkennen Sie an einem der Facebook Logos (z.B. weißes „f“ auf blauer Kachel oder das „Daumen-Hoch“ Symbol). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social-Plug-Ins können Sie bei Facebook unter www.developpers.facebook.com/plugins einsehen.
    Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Deinem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie Sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter de-de.facebook.com/about/privacy.
    Wenn Sie Facebook nicht verwenden, dort keinen Account haben bzw. bei Facebook noch nicht einer Datenerhebung und Datenverwendung zugestimmt haben, empfehlen wir Ihnen, Facebook-Plug-Ins nicht anzuklicken.
  2. Google Analytics (künftig: Google Firebase)

    Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebots durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat.anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen.
    Mehr erfahren Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
  3. Twitter
    Unsere Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie Sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter twitter.com/privacy

9. Auskunft, Löschung und Sperrung von Daten

Sie können Ihre Nutzungs- und Bestellungsbezogenen Daten (z.B. bestelltes Produkt, gewählte Werte, die Höhe der CO2-Emissionen oder den gezahlten Preis) als Nutzer stets einsehen, indem Sie Sich auf der jeweiligen Plattform einloggen und die App aufrufen. Löschung und Veränderungen können dort unmittelbar von Ihnen vorgenommen werden. Der Verlauf vergangener Bestellungen ist hierbei von einer Bearbeitung ausgenommen. Änderungen sind lediglich bei wiederkehrenden Buchungen und ausschliesslich mit Bezug auf die Zukunft möglich. Sollte in der Mobile-App selbst keine Möglichkeit bestehen, Ihre Profildaten einzusehen und zu bearbeiten (z.B. auf einer User-Profil-Seite), dann erhalten Sie Auskünfte zu Ihren Daten auf Anforderung über das Kontaktformular.
Über alle sonstigen Nutzer- und Bestandsdaten erteilt BENEFACTO unverzüglich und unentgeltlich elektronisch Auskunft (schriftlich nur wenn vom Gesetzgeber gefordert). Vor Erteilung einer Auskunft können wir auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, welche die Identität und Authentizität von Ihnen als der anfragenden Person darlegen.
Die gründliche Bearbeitung entsprechender Anfragen kann wenige Tage in Anspruch nehmen. 
Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses bei CarbonHero werden innerhalb eines angemessenen Bearbeitungszeitraums noch notwendige Daten gespeichert und darüber hinaus gehende freiwillige Angaben gelöscht.
Allgemeine Verhaltensbezogene Daten, wie z.B. Höhe von Emissionen, deren Zeitpunkt/Dauer sowie der Anlass, gelten nicht als personenbezogene Daten und werden gespeichert um zukünftig für die Verbesserung der Angebote oder der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung zu stehen.

10. Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegenüber Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung

Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung von Ihnen beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Das Verfahren kann den FAQ zu dem Angebot entnommen werden. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das bestehende Nutzungsverhältnis beendet wird.
Sofern Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung widersprechen möchten, finden sich weitere Informationen unter den FAQ zu dem Angebot. Es erfolgt ggf. bei jeder Verwendung ein Hinweis bzw. es wird eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung gestellt. Die Werbung ohne Verwendung personenbezogener Daten bleibt von einem etwaigen Widerspruch durch Sie unberührt. Ein Anspruch auf Widerruf der Verwendung oder Löschung von Klima- und Verhaltensdaten besteht ausdrücklich nicht. Dies beinhaltet z.B. auch Informationen, die eine regionale Einordnung der Klimadaten erlauben. Ihre Ansprüche auf Widerruf oder Löschung von personenbezogenen Daten ist hiervon nicht betroffen.
Falls noch Fragen bestehen, hilft Ihnen der Besuch unserer FAQ bestimmt weiter oder Sie senden eine Anfrage über das Kontaktformular.

11. Sicherheit

Wir verwenden übliche Standard-Sicherheitsverfahren, einschließlich Verschlüsselung, Passwörter und physische Sicherung, um personenbezogene Daten gegen unbefugte Zugriffe und Offenlegung zu schützen. Die Informationen zu Ihrem Account werden auf einem gesicherten Server und durch eine Firewall geschützt gespeichert. Der Nutzer kann uns jederzeit über das Kontaktformular kontaktieren, wenn Fragen zur Sicherheit unserer Dienste bestehen.